Fahrwerksentwicklung und weitere Entwicklungsdienstleistungen

Schon vor der Firmengründung 2012 waren wir hinter den Kulissen in beratender Funktion für mehrere Radhersteller tätig. Seit 2016 sind wir aktiv an der Entwicklung der Rahmenmodelle für Syntace beteiligt und unterstützen die Entwicklungsabteilung mit

  • Kinematikmodellen / Geometrieableitung
  • Dämpfer- und Federtests auf Prüfständen
  • Telemetrie-Messfahrten
  • Erarbeitung des Basissetups für die Werksabstimmung
  • Erarbeitung von Sonderabstimmungen für Endkunden abseits der Bauform “75kg Normbiker”. 
  • Produktpflege älterer Modelle durch Nachrüstumlenkhebel